DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

 

Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Verantwortlicher der Datenverarbeitung ist die donnerwetterblitz GmbH mit Sitz in Wien, eingetragen unter FN 195885 t beim Handelsgericht Wien.

 

Bearbeitung von Anfragen

Wenn Sie uns eine Anfrage senden, werden die von Ihnen in der Anfrage bereitgestellten Daten zum Zweck der Beantwortung Ihrer Anfrage und für den Fall einer eventuellen Zusammenarbeit gespeichert und genutzt, ansonsten werden sie nach sechs Monaten gelöscht. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art 6 Abs 1 lit b DSGVO (Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Anfrage der betroffenen Person) oder Art 6 Abs 1 li a DSGVO (Einwilligung der betroffenen Person).

 

Datenverarbeitung im Rahmen der Zusammenarbeit

Für eine Zusammenarbeit benötigen wir von Ihnen die folgenden Informationen: Team- und Ansprechdaten (Anrede sowie Vor- und Nachnamen der Ansprechpersonen, Organisation, E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Anschrift), sowie je nach Projekt inhaltliche Informationen über Produkt, Projektidee, Mandatories, CI/CD, Markt- und Marktforschungsdaten etc. Diese werden wir zur Durchführung des Projekts verarbeiten. Die Bereitstellung dieser Daten ist gesetzlich nicht vorgeschrieben, aber für den Vertragsabschluss bzw. die erfolgreiche Durchführung des Projekts erforderlich.

Falls Ihr Projekt die Herstellung von Werbemitteln umfasst, werden wir die dafür notwendigen Daten gegebenenfalls an Druckereien, Grafiker, Texter, Tonstudios und Filmproduktionen weitergeben. Die Werbemittel werden Ihnen überlassen. Wir sind berechtigt, zum Zwecke der Eigenwerbung Muster der Werbemittel aufzuheben (z.B. auf unserer Website oder für Credentials und Präsentationen).

Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art 6 Abs 1 lit b DSGVO (Vertragserfüllung).

Außerdem werden Ihre Daten zwecks Controlling und für steuerliche Zwecke an externe Berater in Österreich und unseren Steuerberater weitergegeben.

Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art 6 1 lit f und lit c DSGVO (unser berechtigtes Interesse daran, unser Unternehmen erfolgreich zu führen, was auch die Einhaltung der steuerrechtlichen Vorschriften und eine vorausschauende Planung im Wege des Controlling umfasst).

 

Datenverarbeitung zu Marketingzwecken

Falls Sie uns Ihre Daten im Zuge einer Anfrage oder einer Zusammenarbeit bereitgestellt haben, werden wir diese auch dafür verarbeiten, um Sie über Neuigkeiten in Bezug auf das von Ihnen angefragte oder durchgeführte Projekt oder andere Neuigkeiten, von denen wir davon ausgehen dürfen, dass diese in Ihrem Interesse liegen, zu informieren und Ihnen hierfür auch elektronische Post senden.

Zu diesem Zweck werden Ihre Daten eventuell an externe Berater in Österreich weitergegeben.

Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art 6 1 lit f DSGVO (unser berechtigtes Interesse daran, unser Unternehmen erfolgreich zu führen, was auch an ein funktionierendes Customer Relationship Management umfasst).

 

Cookies

Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, um unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich

werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

Aufbewahrungsdauer

Wir bewahren Ihre Daten im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (z.B. 7 Jahre gem. § 132 BAO und § 212 UGB) auf. Davon nicht erfasste Daten werden solange gespeichert, als von unserer Seite ein berechtigtes Interesse an deren Verarbeitung besteht und Sie keinen Widerspruch gegen eine solche Verarbeitung erheben. Sonstige Daten werden 6 Monate nach dem Letztkontakt mit Ihnen gelöscht.

 

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, haben Sie das Recht, diese jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf Grundlage der Einwilligung bis zum Widerruf. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

 

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

donnerwetterblitz GmbH

1070 Wien, Neubaugasse 2/2/3 / 4820 Bad Ischl, Auböckplatz 12/1

Österreich

Mail: office@dwb.at

Tel.: +431 522 76 66